Community mit Videochat

Willkommen in der Community von URS, von Umweltradio Schweiz. Hier kannst Du Dich mit anderen engagierten Menschen austauschen und kommunizieren in einem unabhängigen Umfeld, in einem Netzwerk ohne Werbung, ohne störende Nebengeräusche.

Die Community-Plattform samt der Integration von Videokonferenzen basiert auf Open-Source-Software und natürlich steht der Server von URS in der Schweiz. Wir verlassen uns auf die professionellen Services des Providers nine.ch in Zürich, der auch die Website des WWF hostet.

Der Datenaustausch ist verschlüsselt. Es gibt keine Auswertung mit Google Analytics oder ähnlichen Tools und Cookies werden nur verwendet, um die sichere Funktion zu gewährleisten.

Verschiedene Profilfelder ermöglichen, die Mitglieder in diesem virtuellen Raum besser untereinander bekannt zu machen. Und private Nachrichten können in einem ersten Schritt sogar vermeiden, Deine E-Mail-Adresse «aushändigen» zu müssen. Du siehst, wir sind auch in dieser digitalisierten Umwelt sorgfältig und achtsam.

Bei Umweltradio Schweiz gibt es dann neben der öffentlichen Mediathek den internen News Feed und für AutorInnen die Möglichkeit, Gruppen zu bilden, sich dort mit Mitgliedern der Community auszutauschen und in Foren Themen zu diskutieren. Es gibt eine Agenda für Veranstaltungstermine und natürlich die Möglichkeit, Dateien für die Gruppe hochzuladen.

Ein neues Konto erstellen…

Community Code: «Greta» oder «Walter»